Bücher

Historischer Roman

Eine junge Frau baut als Mann verkleidet eine Kirche? Ja, sie muss, denn sonst hat sie zwischen Gewalt Intrigen, Geheimnissen, und Verrat im 13. Jh keine Überlebenschance. Darf sie sich trotzdem verlieben? Ein spannender Episodenroman im Stil von Follett und Falcones.

 

Märchen 

In einer Kirche werden Knochen und eine Schriftrolle aus dem 13. Jh gefunden. Sie offenbart eine grausige Geschichte. Ein furchtbarer Drache bedroht die Stadt. Die junge Hexe Katherine versucht ihn zu vernichten. Stirbt sie am Ende auch? Zaubereien im alten Wismar.

Regionaler Krimi

Blutleere junge Männer, die in der ganzen Stadt aufgehängt sind und des Herzogs Krone auf dem Rücken eingebrannt haben. Eine alte Zofe ohne Zunge. Ein guter Freund aus früheren Zeiten und ein geheimnisvoller Beobachter sind die Zutaten für den spannenden Krimi. 



Utopie

Monsterabenteuer

7 Geschichten


Ein spannendes und humorvolles Abenteuerbuch aus der Feder von Petra Block und ihrem 12 jährigen Co. Autor Ingolf Holst. Anna und Paul, ein Geschwisterpaar, gelingt im sagenumwobenen Tapetensaal des neuen Wismarer Welt-Erbe-Hauses eine geheimnisvolle Entdeckung. Ein verschlissenes Foto zeigt die beiden Kinder mit Personen, die sie gar nicht kennen und Gegenständen, die ihnen nicht gehören. Anna ist erschrocken und Paul neugierig. Mittels einer geheimnisvollen, blauen App gelingt ihnen eine Zeitreise ins Wismar des Jahres 2094. 

Wenn Kinder Monster basteln, eine Autorin dazu eine Geschichte erfindet und ein begnadeter Zeichner alles illustriert, dann entsteht daraus ein zauberhaftes Abenteuerbüchlein, in dem die kleinen Monster durch einen Zufall im Mittelalter landen, dort den bösen Piraten Klaus Störtebeker überwältigen und natürlich einen Schatz finden.

Die Titelgeschichte gewann schon einen Wettbewerb. Mit Kindern für Kinder geschrieben. Ein Büchlein, das gute Laune macht, der Fantasie einen Schubs gibt und Jungen und Mädchen gleichermaßen begeistert.



neu erfunden

Märchen und Sagen scheinen immer uralt zu sein. Diese hier sind jung. Die Autorin hat es meisterhaft verstanden der alten Zeit einen Hauch Gegenwart zu verpassen. Oder war es umgekehrt? Lassen Sie sich entführen in das mittelalterliche Wismar, das Sie im 21. Jahrhundert betreten haben.

Erinnerungen

Weißt Du noch damals...?

Wer kennt diesen Satz nicht? Tja, und weiß man dann wirklich noch wie es damals war? 

Schön sind sie die Bilder und Geschichten aus alten Tagen. Jeder Mensch könnte mehrere Bände mit den Ereignissen seines Lebens füllen. Nur wenige machen es.